Problemlösungswerkzeuge - Jaguar Landrover Group

Für Jaguar Land Rover haben wir ein umfassendes, innovatives und einzigartiges Problemlösungssystem auf der Grundlage einer Container-Infrastrukturplattform entwickelt. Wir haben auch Kubernetes-Infrastruktur, Microservices und CI/CD-Automatisierung eingesetzt. 

Kategorie

Aspecta vám zabezpečí služby DevOps

Erbrachte Dienstleistungen

Technologien und Plattformen

aspecta logo

Klient - Jaguar Land Rover

Das neueste und modernste Werk von Jaguar Land Rover (JRL) befindet sich derzeit in Nitra, Slowakei, und ist einer der innovativsten Automobilhersteller in der Region. Das Unternehmen setzt seine Innovation auch bei der Digitalisierung und den IT-Systemen um. 

Dies ist einer der Gründe, warum wir eine Zusammenarbeit eingegangen sind, bei der wir ein einzigartiges Problemlösungstool für JLR entwickelt haben, das eine hocheffiziente Antwort auf häufige Komplikationen und Probleme darstellt, mit denen die Mitarbeiter des Unternehmens bei ihrer täglichen Arbeit konfrontiert sind. 

aspecta logo

Problem

Während der Produktion stoßen die Mitarbeiter von JLR auf verschiedenen Ebenen auf Probleme unterschiedlichster Art - von kleinen Komplikationen bis hin zu Fertigungsfehlern bei Autos. Bis vor kurzem wurden alle Probleme im Unternehmen mit MS Excel gelöst. Diese Methode war jedoch recht einschränkend und unflexibel.

Unser Ziel war es, eine Lösung zu entwerfen, die einerseits flexibel und effektiv auf die Anforderungen der Problemlösung einer bestimmten Abteilung oder Abteilung reagiert und andererseits die Anforderungen an ein modernes IT-System im SaaS-Modus erfüllt . 

aspecta logo

Lösung

Die von uns vorgeschlagene Lösung basiert auf den Prinzipien moderner IT. Es läuft in der Cloud als SaaS-Plattform (Software as a Service). Es erfüllt die technologischen Voraussetzungen für eine schnelle und einfache Erfassung von Problemen bei voller Responsivität (Mitarbeiter können sich ohne Funktionseinschränkung per Smartphone oder Tablet verbinden). Dazu gehört auch ein Collaboration-Tool, das von Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen (Qualität, Produktion, Engineering) genutzt wird, um auftretende Probleme zeitnah gemeinsam zu lösen. Selbstverständlich werden Benachrichtigungen an den „Löser“ gesendet, der den Status einzelner Probleme und deren umfassende Lösung überwacht. Die Lösung umfasst auch Tools zum Auffinden der Grundursache des Problems auf der Grundlage von Analysen und der „5x Why“-Methode.

Aspecta - nastroj na riešenie problémov
aspecta logo

Ergebnisse und Vorteile

Wir haben ein hervorragendes Instrument zur Unterstützung der Digitalisierung des Problemlösungsprozesses geschaffen, das derzeit von mehreren Dutzend Mitarbeitern in den Qualitäts-, Produktions- und Konstruktionsabteilungen von JRL genutzt wird. Das System entspricht allen Unternehmensstandards und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen der modernsten IT-Technologien. Dank des Systems werden mehr als 55 % der Probleme in weniger als 5 Tagen gelöst.